Januar 2019

Events im Januar 2019

< Januar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Suche



Von
Bis
Bildung
Society
Information
Presse
Alle vorherigen Events anzeigen
21.01 (Montag)

Lehrgang Gebäudesicherheit

Bildung

21.01 - 23.01


Ausbildungslehrgang Zertifizierter GutachterIn für Gebäudesicherheit mit dem anerkannten Zertifikat von Quality Austria

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/lehrgang-zertifizierte-r-gutachterin-fuer-gebaeudesicherheit.html


Fachtagung: Schimmel

Bildung

21.01 - 01.01


Auszug aus dem Programm:

 

- Schimmel – sichtbar und verdeckt

- Schimmelspürhund und Laboranalytik – Eine vergleichende Zuverlässigkeitsuntersuchung

- Vertragsgestaltung

- Wohnrechtliche Aspekte

- Interaktionen zur ganzheitlichen Betrachtung von Schimmel

- Abdichtungen

- Gesundheitliche Aspekte eines Schimmelpilzwachstums im Wohnbereich

 

https://www.ars.at/article/fachtagung-schimmel/20294/IM912101


22.01 (Dienstag)

Lehrgang Gebäudesicherheit

Bildung

21.01 - 23.01


Ausbildungslehrgang Zertifizierter GutachterIn für Gebäudesicherheit mit dem anerkannten Zertifikat von Quality Austria

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/lehrgang-zertifizierte-r-gutachterin-fuer-gebaeudesicherheit.html


Grundlagen der Bauträgerkalkulation

Bildung

22.01 - 01.01


Seminardetails siehe unter: www.immobilienakademie.at


Die Wertsicherung des Mietzinses

Bildung

22.01 - 01.01


Immer öfter wird die Wertsicherung des Mietzinses sowohl von Geschäfts- und BüromieterInnen als auch von WohnungsmieterInnen kritisch hinterfragt und angefochten. Eine rechtlich einwandfrei vereinbarte Wertsicherung ist die Grundlage für die berechtigte Erhöhung des vereinbarten Mietzinses durch den Vermieter.

 

Fehler bei der Vereinbarung der Wertsicherung bzw. eine falsche Indexierung des Mietzinses sind in der Praxis aufgrund einer sehr strengen Rechtsprechung nachträglich nicht sanierbar bzw. nur unter erheblichen finanziellen Einbußen des Vermieters korrigierbar.

 

In diesem Praxisseminar werden die verschiedenen Möglichkeiten der Wertsicherung des Mietzinses von gewerblich ­vermieteten Objekten, Büros und Wohnungen – sowohl im Voll- als auch im Teil- und Nichtanwendungsbereich des ­Mietrechtsgesetzes – sowie Besonderheiten bei der Vermietung im Anwendungsbereich des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes einfach und leicht verständlich dargestellt. Die verschiedenen Anwendungsfälle werden anhand von Praxisbeispielen, die die Vereinbarung und Berechnung der Wertsicherung zeigen, dargestellt.

 

Zahlreiche Beispiele und das Eingehen auf die Fragen der SeminarteilnehmerInnen geben Ihnen Sicherheit für Ihre tägliche Praxis!

https://www.ars.at/article/die-wertsicherung-des-mietzinses/21385/IM912202/


Jahrestagung: Immobilien-Projektentwicklung

Bildung

09:00 - 16:30


*Ihr Programm – 1. Tag

- Aktuelle Entwicklungen am Investmentmarkt

- Bessere Gebäude & Quartiere – Gewinn mit gutem Gewissen

- Projektentwicklung im Dachausbau

- Building Information Modeling –

Aktuelles, Entwicklungen, Potentiale und Risiken

- Praxisbericht: Immobilien in Warteposition – Zwischennutzungen und Erfahrungen damit

 

Ihr Programm – 2. Tag

- Aktuelle steuerliche Aspekte

- Konfliktmanagement: Methoden und deren praktische Anwendungsmöglichkeiten – reden Sie schon, oder streiten Sie noch?

- Welche Daten bringen was für die Projektentwicklung?

 

*Programminhalte von Jänner 2018  - neues Programm in Vorbereitung!

 

https://www.ars.at/article/jahrestagung-immobilien-projektentwicklung/20123/IM912201/


23.01 (Mittwoch)

Lehrgang Gebäudesicherheit

Bildung

21.01 - 23.01


Ausbildungslehrgang Zertifizierter GutachterIn für Gebäudesicherheit mit dem anerkannten Zertifikat von Quality Austria

https://www.opwz.com/bauwirtschaft-immobilien/kurse-seminare/lehrgang-zertifizierte-r-gutachterin-fuer-gebaeudesicherheit.html


Zertifizierter Objektsicherheitsprüfer für Wohngebäude

Bildung

23.01 - 01.01


5-tägige zertifizierte Ausbildung gem. ON B 1300

 

Termine:

- Allgemeine Grundlagen 23.01.19

- Technische Objektsicherheit 24.– 25.01.19

- Gefahrenvermeidung und Brandschutz 07.02.19

- Gesundheits- und  Umweltschutz 06.02.19

- Einbruchsschutz & Schutz vor Außengefahren 08.02.19

 

Freiwillige Abschlussprüfung und Zertifikat 25.02.19

 

https://www.ars.at/article/zertifizierter-objektsicherheitspruefer-fuer-wohngebaeude/20728/IM911401/


24.01 (Donnerstag)

Spezialfragen der Immobilienbesteuerung

Bildung

24.01 - 01.01


Der Immobilienverwalter ist in seiner täglichen Praxis oft mit komplexen steuerrechtlichen Fragestellungen konfrontiert.

 

In seiner Funktion als Treuhänder und Stellvertreter der Eigentümer bzw. Eigentümergemeinschaft tritt er für diese bei den Finanzbehörden auf und hat im Vorfeld enorme Beratungsaufgaben.

 

Ausgehend von der Frage, welche Befugnisse, Rechte und Pflichten beim Immobilienverwalter, welche beim Wirtschaftstreuhänder liegen, wird in diesem Spezial-workshop mit dem Doyen des österreichischen Immobiliensteuerrechts der Bogen von Detailfragen der Umsatz- und Einkommensteuer bei der Bewirtschaftung und Übertragung von Liegenschaften bis hin zu Fruchtgenussregelungen gespannt.

https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/spezialfragen-der-immobilienbesteuerung


Nutzwert- bzw. Jahresmietwertfestsetzung

Bildung

24.01 - 01.01


Durch die Parifizierung bzw. Nutzwertberechnung wird das Verhältnis von Eigentumsanteilen einzelner MiteigentümerInnen untereinander bestimmt und der Berechnungsschlüssel für die Aufteilung von z. B. Betriebskosten oder Stimmrechten der WohnungseigentümerInnen festgelegt.

 

In der Praxis wirft dieses Thema eine Reihe von Fragen auf: Welche Anforderungen werden an die Nutzwertberechnung und an Verfahren zur erstmaligen Begründung von Wohnungseigentum gestellt? und Wie werden Nutzwertänderungen berücksichtigt?

 

Anhand vieler Beispiele bieten Ihnen unsere Experten in diesem praxisorientierten Seminar ein Update zu den aktuellen Bestimmungen und Berechnungsgrundlagen. Informieren Sie sich u. a. über die Rechtslage auf Basis des WEG 2002, die Ermittlung der Nutzfläche im Wohnungseigentum sowie Empfehlungen für Zu- und Abschläge!

https://www.ars.at/article/nutzwert-bzw-jahresmietwertfestsetzung/11083/IM912402


28.01 (Montag)

Die Bau 2019 - ExpertInnenwissen für die Baubranche

Bildung

28.01 - 01.02


Bleiben Sie up to date – Fachinformationen auf höchstem Niveau

 

Kennen Sie alle Neuerungen, Trends und Entwicklungen in der Baubranche? Ist Ihr Unternehmen mit den aktuellen Bestimmungen zur Wiener Bauordnung, den OIB-Richtlinien, aktueller Judikatur oder dem neuen Bundesvergabegesetz bereits vertraut?

 

Die Bauwirtschaft gilt seit Jahren zu Recht als eine Branche, die sich stets weiterentwickelt und in der ein Stillstand kaum denkbar scheint. Bleiben Sie auf dem Laufenden, frischen Sie Ihr Wissen auf und informieren Sie sich und Ihre MitarbeiterInnen über die für Sie relevanten Neuheiten und Themenbereiche!

 

Wir präsentieren Ihnen DIE BAU 2019 – von 28. Jänner bis 1. Februar 2019! (Alternierende Uhrzeiten)

 

Wie auch in den vergangenen Jahren vermitteln Ihnen Top-ExpertInnen aus der Bauwirtschaft in zahlreichen Fachvorträgen und der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Wiener Bauordnung – quo vadis?“ sämtliche Neuerungen, die die Baubranche bewegen – kompakt in einer Woche! Technische, rechtliche und wirtschaftliche Themen werden mit Praxisbeispielen veranschaulicht und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen vor Ort zu klären, sich mit KollegInnen auszutauschen und sich auf den aktuellsten Stand zu bringen.

 

Best-Practice-Beispiele gepaart mit Judikatur-Updates

 

In 4 Tagungen und mehr als 20 Fachseminaren wird ein breit gefächertes Themenspektrum geboten vom Basiswissen bis hin zum fachlichen Update: DIE BAU 2019 informiert Sie über neueste Urteile, technische Erkenntnisse sowie Neuheiten in der Baupraxis und behandelt sowohl betriebswirtschaftliche als auch personelle Thematiken. Weiters werden vertragsrechtliche Unklarheiten aufgeklärt, finanzielle Aspekte beleuchtet und ­immobilienrelevante Themen besprochen.

 

Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen!

https://www.ars.at/article/die-bau-2019-expertinnenwissen-fuer-die-baubranche/20894/BU912801/?no_cache=1&cHash=8511d8702202a053b143f25391daaf1a


29.01 (Dienstag)

Die Bau 2019 - ExpertInnenwissen für die Baubranche

Bildung

28.01 - 01.02


Bleiben Sie up to date – Fachinformationen auf höchstem Niveau

 

Kennen Sie alle Neuerungen, Trends und Entwicklungen in der Baubranche? Ist Ihr Unternehmen mit den aktuellen Bestimmungen zur Wiener Bauordnung, den OIB-Richtlinien, aktueller Judikatur oder dem neuen Bundesvergabegesetz bereits vertraut?

 

Die Bauwirtschaft gilt seit Jahren zu Recht als eine Branche, die sich stets weiterentwickelt und in der ein Stillstand kaum denkbar scheint. Bleiben Sie auf dem Laufenden, frischen Sie Ihr Wissen auf und informieren Sie sich und Ihre MitarbeiterInnen über die für Sie relevanten Neuheiten und Themenbereiche!

 

Wir präsentieren Ihnen DIE BAU 2019 – von 28. Jänner bis 1. Februar 2019! (Alternierende Uhrzeiten)

 

Wie auch in den vergangenen Jahren vermitteln Ihnen Top-ExpertInnen aus der Bauwirtschaft in zahlreichen Fachvorträgen und der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Wiener Bauordnung – quo vadis?“ sämtliche Neuerungen, die die Baubranche bewegen – kompakt in einer Woche! Technische, rechtliche und wirtschaftliche Themen werden mit Praxisbeispielen veranschaulicht und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen vor Ort zu klären, sich mit KollegInnen auszutauschen und sich auf den aktuellsten Stand zu bringen.

 

Best-Practice-Beispiele gepaart mit Judikatur-Updates

 

In 4 Tagungen und mehr als 20 Fachseminaren wird ein breit gefächertes Themenspektrum geboten vom Basiswissen bis hin zum fachlichen Update: DIE BAU 2019 informiert Sie über neueste Urteile, technische Erkenntnisse sowie Neuheiten in der Baupraxis und behandelt sowohl betriebswirtschaftliche als auch personelle Thematiken. Weiters werden vertragsrechtliche Unklarheiten aufgeklärt, finanzielle Aspekte beleuchtet und ­immobilienrelevante Themen besprochen.

 

Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen!

https://www.ars.at/article/die-bau-2019-expertinnenwissen-fuer-die-baubranche/20894/BU912801/?no_cache=1&cHash=8511d8702202a053b143f25391daaf1a


ÖVI-Seminar: Souverän im täglichen Umgang mit Beschwerden und Konflikten

Bildung

29.01 - 01.01


Konflikte als Chance, eine WIN-WIN Situation herzustellen.

Im Alltag, sei es am Telefon oder im persönlichen Umgang, sehen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Verwalter-, Makler- und Bauträgerunternehmen mit einer Vielzahl von Beschwerden und Konfliktsituationen konfrontiert.

 

Neben dem fachlichen Know-How gilt es, die Wichtigkeit der sozialen Kompetenzen zu beachten, um auf die zunehmenden Kundenforderungen mit noch mehr Einfühlungsvermögen eingehen zu können.

 

Verbessern Sie Ihre tägliche Kommunikation mit der Aneignung von mediativen Soft-Skills und Fragetechniken. Weiters besteht die Möglichkeit in einer Supervision einige Ihrer eigenen Themen als praktische Beispiele zur Verbesserung Ihrer täglichen Routinen zu bearbeiten.

Mit sozialer Kompetenz erhalten Sie mehr Sicherheit und wird es Ihnen leichter gelingen, Konflikte nachhaltig zu lösen und damit einen wertvollen Beitrag zu einer verbesserten Kundenzufriedenheit leisten zu können.

https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/souveraen-im-umgang-mit-beschwerden-und-konflikten


30.01 (Mittwoch)

Die Bau 2019 - ExpertInnenwissen für die Baubranche

Bildung

28.01 - 01.02


Bleiben Sie up to date – Fachinformationen auf höchstem Niveau

 

Kennen Sie alle Neuerungen, Trends und Entwicklungen in der Baubranche? Ist Ihr Unternehmen mit den aktuellen Bestimmungen zur Wiener Bauordnung, den OIB-Richtlinien, aktueller Judikatur oder dem neuen Bundesvergabegesetz bereits vertraut?

 

Die Bauwirtschaft gilt seit Jahren zu Recht als eine Branche, die sich stets weiterentwickelt und in der ein Stillstand kaum denkbar scheint. Bleiben Sie auf dem Laufenden, frischen Sie Ihr Wissen auf und informieren Sie sich und Ihre MitarbeiterInnen über die für Sie relevanten Neuheiten und Themenbereiche!

 

Wir präsentieren Ihnen DIE BAU 2019 – von 28. Jänner bis 1. Februar 2019! (Alternierende Uhrzeiten)

 

Wie auch in den vergangenen Jahren vermitteln Ihnen Top-ExpertInnen aus der Bauwirtschaft in zahlreichen Fachvorträgen und der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Wiener Bauordnung – quo vadis?“ sämtliche Neuerungen, die die Baubranche bewegen – kompakt in einer Woche! Technische, rechtliche und wirtschaftliche Themen werden mit Praxisbeispielen veranschaulicht und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen vor Ort zu klären, sich mit KollegInnen auszutauschen und sich auf den aktuellsten Stand zu bringen.

 

Best-Practice-Beispiele gepaart mit Judikatur-Updates

 

In 4 Tagungen und mehr als 20 Fachseminaren wird ein breit gefächertes Themenspektrum geboten vom Basiswissen bis hin zum fachlichen Update: DIE BAU 2019 informiert Sie über neueste Urteile, technische Erkenntnisse sowie Neuheiten in der Baupraxis und behandelt sowohl betriebswirtschaftliche als auch personelle Thematiken. Weiters werden vertragsrechtliche Unklarheiten aufgeklärt, finanzielle Aspekte beleuchtet und ­immobilienrelevante Themen besprochen.

 

Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen!

https://www.ars.at/article/die-bau-2019-expertinnenwissen-fuer-die-baubranche/20894/BU912801/?no_cache=1&cHash=8511d8702202a053b143f25391daaf1a


ÖVI-Seminar: Novelle 2018 der Bauordnug

Bildung

30.01 - 01.01


Die Ende November 2018 beschlossene Novelle zur Wiener Bauordnung bringt weitreichende Änderungen mit sich, die zum Teil bereits gleich nach der Kundmachung wirksam werden.

 

Schon die im Juni beschlossenen Abbruchsbeschränkungen haben eine große Verunsicherung in der Branche ausgelöst.

Was hat es nun mit der neuen Widmungskategorie "geförderter Wohnbau", den Änderungen bei der Stellplatzverpflichtung, den Abbruchsbeschränkungen, den Einschränkungen bei der gewerblichen Kurzzeitvermietung auf sich? Welche Verfahrenserleichterungen wird es geben?  Informieren Sie sich über die umfangreichen Änderungen und sichern Sie sich schon jetzt Ihren Seminarplatz.

 https://www.immobilienakademie.at/seminare/anzeigen/novelle-2018-der-bauordnung-wien-1


Das Wiener Zinshaus - Bewertung & Marktsituation

Bildung

30.01 - 01.01


Wiener Zinshäuser sind auf dem Immobilienmarkt hoch begehrt. In den letzten Jahren stiegen die Preise auf dem Zinshausmarkt der Hauptstadt kontinuier­lich an und eine Änderung ist nicht in Sicht.

 

Umso mehr ist eine richtige Zinshausbewertung gefragt. Als ­TeilnehmerIn des Seminars soll Ihnen durch die Betrachtung aller Aspekte ­kombiniert mit kon­kreten ­Zahlenbeispielen ein „Gespür” für die ­Zins­haus­be­wertung vermittelt werden.

 

Besonders wertvoll sind die praktischen Tipps sowie ein Musteranbot eines Anbotlegers für ein Zinshaus.

https://www.ars.at/article/das-wiener-zinshaus-bewertung-und-marktsituation/10992/IM913001/?no_cache=1&cHash=ab780f573d6d2724ca27f69f86a31bb3


31.01 (Donnerstag)

Die Bau 2019 - ExpertInnenwissen für die Baubranche

Bildung

28.01 - 01.02


Bleiben Sie up to date – Fachinformationen auf höchstem Niveau

 

Kennen Sie alle Neuerungen, Trends und Entwicklungen in der Baubranche? Ist Ihr Unternehmen mit den aktuellen Bestimmungen zur Wiener Bauordnung, den OIB-Richtlinien, aktueller Judikatur oder dem neuen Bundesvergabegesetz bereits vertraut?

 

Die Bauwirtschaft gilt seit Jahren zu Recht als eine Branche, die sich stets weiterentwickelt und in der ein Stillstand kaum denkbar scheint. Bleiben Sie auf dem Laufenden, frischen Sie Ihr Wissen auf und informieren Sie sich und Ihre MitarbeiterInnen über die für Sie relevanten Neuheiten und Themenbereiche!

 

Wir präsentieren Ihnen DIE BAU 2019 – von 28. Jänner bis 1. Februar 2019! (Alternierende Uhrzeiten)

 

Wie auch in den vergangenen Jahren vermitteln Ihnen Top-ExpertInnen aus der Bauwirtschaft in zahlreichen Fachvorträgen und der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Wiener Bauordnung – quo vadis?“ sämtliche Neuerungen, die die Baubranche bewegen – kompakt in einer Woche! Technische, rechtliche und wirtschaftliche Themen werden mit Praxisbeispielen veranschaulicht und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen vor Ort zu klären, sich mit KollegInnen auszutauschen und sich auf den aktuellsten Stand zu bringen.

 

Best-Practice-Beispiele gepaart mit Judikatur-Updates

 

In 4 Tagungen und mehr als 20 Fachseminaren wird ein breit gefächertes Themenspektrum geboten vom Basiswissen bis hin zum fachlichen Update: DIE BAU 2019 informiert Sie über neueste Urteile, technische Erkenntnisse sowie Neuheiten in der Baupraxis und behandelt sowohl betriebswirtschaftliche als auch personelle Thematiken. Weiters werden vertragsrechtliche Unklarheiten aufgeklärt, finanzielle Aspekte beleuchtet und ­immobilienrelevante Themen besprochen.

 

Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen!

https://www.ars.at/article/die-bau-2019-expertinnenwissen-fuer-die-baubranche/20894/BU912801/?no_cache=1&cHash=8511d8702202a053b143f25391daaf1a