September 2020

Events im September 2020

< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Suche



Von
Bis
September 2020

Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Real Estate Circle 2020

Bildung

09:00 - 18:00


Österreichs Treffpunkt für Entscheider der Immobilienbranche. Tagen Sie auf fachlich höchstem Niveau: 40 in- und ausländische Branchenkenner stehen Rede und Antwort. Profitieren Sie von Fakten, Einschätzungen, Erfahrungen, Perspektiven. Und netzwerken Sie ungestört im exklusiven Ambiente.

www.businesscircle.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Real Estate Circle 2020

Bildung

09:00 - 18:00


Österreichs Treffpunkt für Entscheider der Immobilienbranche. Tagen Sie auf fachlich höchstem Niveau: 40 in- und ausländische Branchenkenner stehen Rede und Antwort. Profitieren Sie von Fakten, Einschätzungen, Erfahrungen, Perspektiven. Und netzwerken Sie ungestört im exklusiven Ambiente.

www.businesscircle.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Info-Abend "Immobilien & Bauen"

Bildung

10.09 - 01.01


Sich weiterzubilden heißt, sich am Arbeitsmarkt abzuheben. Dabei spielt Qualität eine entscheidende Rolle. Profitieren Sie von der 30-jährigen Erfahrung der Technischen Universität Wien im Bereich „Immobilien und Bauen" und nutzen Sie unser umfangreiches Weiterbildungsangebot zu diesem Thema.

 

Wir informieren Sie gerne kostenlos und beraten Sie bei der Wahl zur optimalen Ausbildung im Rahmen eines Infoabends am 10. September 2020, um 16:30 Uhr an der Technischen Universität Wien.

 

Die Lehrgangsleitung, das Programm Management und Alumni stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen: immo.tuwien.ac.at

                                    immobilien.tuwien.ac.at

                                    nhb.tuwien.ac.at

 

Ort: TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Veranstalter: TU Wien, Continuing Education Center

 

Kontakt und Anmeldung:

immo@tuwien.ac.at

Telefon: 01-58801-41701

 

https://cec.tuwien.ac.at/home/


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


ImmoZert Bewertungssymposium

Bildung

16.09 - 01.01


Ein kurzes und prägnantes Update zu top-aktuellen Themen rund um die Immobilienbewertung sowie der Austausch unter Kolleginnen und Kollegen locken jährlich die Crème de la Crème der österreichischen Immobiliensachverständigen zum beliebten Branchentreff.

 

Nähere Informationen und Anmeldung unter symposium.ovi.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


22. Retail Symposium

Bildung

09:00 - 17:00


Unter dem Motto “Reinventing is the key” bietet das Event einen genauen, mit Daten und Strategien belegten Einblick in die greifbare Zukunft der Handels- und Handelsimmobilienbranche.

Von Refurbishment bis zu Retail recyceln - namhafte, internationale Unternehmen werden über den Status-Quo und Zukunftstrends der Handels- und Handelsimmobilienbranche diskutieren.
Auch dieses Jahr bringen wir Ihnen Top-Experten aus der Handels- und Shoppingcenterbranche, sowie die gefragtesten Zukunfts- und Konsumentenforscher aufs Podium.Präsentationen, Diskussionsrunden und Aussteller schaffen eine ideale Plattform zum Networking und Informationsaustausch.

“Reinventing is the key” – und daran glauben wir! Seien auch Sie bei DEM Branchenevent des Jahres dabei.


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at


Jourfixe Immobilienrecht

Bildung

27.03 - 18.12


JourFixe Immobilienrecht

 

Holen Sie sich vierteljährlich von DEM Experten die aktuellsten Neuerungen im Immobilienrecht! Profitieren auch Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer Kollegen und den Antworten von unserem Experten! Was gilt es rechtlich und praktisch zu beachten?

 

www.ars.at


Immobilienverwalter - AssistentIn

Bildung

15.09 - 04.11


Sie möchten Immobilienverwalterin oder Immobilienverwalter werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienverwalterassistenten vermittelt alle in der täglichen Praxis wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen, der Bogen spannt sich vom Immobilienmanagement über rechtliches Fachwissen bis zur Buchhaltung.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft und garantiert, dass die Ausbildung schon von Beginn an auf höchstem Niveau erfolgt.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung sollen die Immobilienverwalterassistenten selbständig die Abwicklung von einfachen Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, die Betreuung von Helpdesk und Anlaufstelle für Kundenanfragen durchführen können. Darüber hinaus sollen sie unter anderem im Rahmen folgender Aufgaben assistieren können:

- Betreuung der Haus- bzw. Wohnungseigentümer z. B. Eigentümerversammlungen, Willensbildung der Eigentümer

- Beratung und Betreuung in Angelegenheiten der Vermietung sowie Management von Bestandverträgen

- Organisation und Kontrolle der Objektbetreuer, Handwerker und sonstiger beauftragter Unternehmer

- Abwicklung von Zahlungsbewegungen in Zusammenhang mit der Bewirtschaftung eines Objektes

- Abrechnungen z. B. Betriebskosten-, Hauptmietzins-, Eigentümerabrechnungen


www.immobilienakademie.at


4. ÖVI Makler-Dialog

Bildung

30.09 - 01.01


Der beliebte Kongress hat sich mittlerweile als Fixpunkt im jährlichen Veranstaltungsreigen etabliert und ist für zahlreiche Maklerunternehmen und deren MitarbeiterInnen ein Pflichttermin. Das Format ist kompakt, effizient und ansprechend gleichermaßen: Bei der Tagung erhalten die BesucherInnen ein Update mit allen wesentlichen Informationen in komprimierter Form aufbereitet.

Nähere Informationen und Anmeldung unter makler-dialog.ovi.at


ImmobilienbuchhalterIn

Bildung

07.09 - 12.01


Verbinden Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse mit wohn- und immobiliensteuerrechtlichem Know-How.

Denn die klassische Buchhaltungsausbildung wird den speziellen Anforderungen der Buchhaltung in Hausverwaltungen - Stichwort Objektbuchhaltung - nicht gerecht. Die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienbuchhalter vereint daher praxisimmanente Aspekte mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung. Praktische Übungen am Computer runden den Immobilienbuchhalterkurs ab.

Zielgruppe: Personen mit Buchhaltungserfahrung, die ihre Kenntnisse um Objektbuchhaltung erweitern möchten.

Vorkenntnisse im Bereich der Buchhaltung - z.B. Abschluss einer Handelsschule oder Handelsakademie oder mindestens drei Jahre Praxis in der Buchhaltung sowie Grundlagen von Umsatzsteuer und Einkommensteuer

Ein Nachweis dieser Vorkenntnisse ist bei der Anmeldung vorzulegen!

Die Kursreihe schließt mit einer mündlichen Prüfung ab.


www.immobilienakademie.at


Immobilienmakler - AssistentIn

Bildung

22.09 - 26.11


Sie möchten Immobilienmaklerin oder Immobilienmakler werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Ausbildung der ÖVI Immobilienakademie zum Immobilienmaklerassistenten konzentriert sich auf die tägliche Praxis und die dafür wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen.

Da alle Vortragenden in der Immobilienbranche bzw. für diese tätig sind, wird die unmittelbare Anwendung des vermittelten Wissens durch aktuelle Fallbeispiele nachhaltig vertieft. Die Kursteilnehmer werden so für die in der Praxis auftretenden "Fallen" sensibilisiert.

Nach Absolvierung dieser Ausbildung haben die Immobilienmaklerassistenten alle wesentlichen Voraussetzungen zur Hand, um die Vermittlung insbesondere von Wohnimmobilien kompetent und professionell abwickeln zu können.

- Verkauf bzw. Vermietung von Einfamilienhäusern

- Verkauf von Mietwohnhäusern

- Verkauf bzw. Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten und

- Verkauf unbebauter Grundstücke

Die Kursreihe richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienmaklern als auch an Kolleginnen und Kollegen, die erst am Beginn ihrer Branchentätigkeit sind. Sie alle erhalten im Rahmen dieser Ausbildung solide Werkzeuge für eine erfolgreiche, praxisgerechte und rechtskonforme Arbeit. Zugleich ist dieser Lehrgang die ideale Basis für die weitergehende Ausbildung "Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn".

Zum Abschluss der Kursreihe besteht die Möglichkeit einer schriftlichen Zertifizierungsprüfung, die den Kriterien des österreichischen Normungsinstituts entspricht - ON-Regel 43001-1 - um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft auszuweisen sowie transparent und vergleichbar zu machen.

www.immobilienakademie.at



Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ImmobilienmaklerIn und Immobilien ...

Bildung

08.09 - 26.02


Sie möchten ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn werden und den Weg in die Selbständigkeit wagen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bereiten Sie optimal auf die herausfordernde Befähigungsprüfung vor - denn um in Österreich als Immobilienmakler oder Hausverwalter selbstständig tätig sein zu können, ist es notwendig, bei der Wirtschaftskammer Österreich eine umfangreiche Prüfung abzulegen.

In der Ausbildung zum Immobilienmakler und -verwalter setzt die ÖVI Immobilienakademie auf hohe Qualität: Die beschränkte Teilnehmeranzahl garantiert Ihnen eine ausgezeichnete Betreuung, unsere Vortragenden sind führende Expertinnen und Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich.

Der Vorbereitungskurs der ÖVI Immobilienakademie ist so konzipiert, dass er auch berufstätigen Personen den Kursbesuch ermöglicht und gleichzeitig auch Raum für Erholung, Freizeit und Familie am Wochenende lässt. Die Vorträge finden deshalb in der Regel zwei bis dreimal wöchentlich statt - meist montags bzw. mittwochs von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Personen mit Erfahrung in der Immobilienbranche, die zur Befähigungsprüfung antreten oder ihr Wissen vertiefen möchten, Immobilienmaklerassistenten, Immobilienverwalterassistenten, aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen.

Optional können Prüfungsvorbereitungen und spezielle Teamlearning - Einheiten gebucht werden, die der Wiederholung und der Festigung der Materie bzw. des Lernstoffes dienen.

Alternativ zur Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch eine Zertifizierung zum bzw. zur ImmobilienberaterIn - ONR 43001-2 für Makler-  bzw. ReferentIn in der Immobilienverwaltung - ONR 43002-2 - abgelegt werden.


www.immobilienakademie.at